• Rezension des Monats

    Gundar-Goshen, Ayelet: Löwen wecken. Roman. Dt. von Ruth Achlama. Zürich: Kein & Aber 2015. 431 S. ; 19 cm. Aus d. Hebr. ISBN 978-3-0369-5714-2, geb.: 22,90 €

    Welchen Wert hat ein Menschenleben? Hängt er von Hautfarbe, Nationalität oder Bildung ab?

    Die junge israelische Literatur ist schonungslos offen. Das Land, seine Leute, seine Politik, sein Alltag - alles kommt sagenhaft schlecht weg. Auch hier. Und zugleich ist dieses Buch zauberhaft, poetisch, brutal, wahr, leidenschaftlich und extrem spannend.

    weiter

  • Aktueller Tipp

    Heidelbach, Nikolaus: Was machen die Mädchen heute? Weinheim: Beltz & Gelberg 2014. O. Pag. : überw. Ill. ; 30 cm. ISBN 978-3-407-79581-6, geb.: 16,95 €

    Ein ABC-Bilderbuch, neu und anders (nach Heidelbach 1993). „Was machen die Mädchen heute?“

    Sie machen Musik - mit Knochen und Säge -, sie spielen Theater, gehen ins Kino - umgeben von Monstern aus Star Wars und anderen Filmen -, bauen eine Mutter aus Lehm, lesen, sonnen sich, gehen baden, turnen, boxen, verlieben sich, untersuchen ihr eigenes Geschlecht, posieren als Top-Model im Maul eines Nilpferds, u.a.

    weiter

    Literaturgottesdienst

    "Hans, mein Igel" - Ein Märchen aus der Sammlung der Brüder Grimm

    Ein Gottesdienst aus der Reihe „Praxistipps“ des Verbandes Evangelischer Büchereien in Hessen und Nassau.

    Autorin: Barbara Friedrich, Hofheim am Taunus

    weiter zum Gottesdienst