Aktueller Tipp

Marischa - mehr als ein Wunder. Eine Überlebensgeschichte. Aufgezeichnet u. hg. von Antje Leetz. Nach mündlichen Berichten von Maria König. Göttingen: Wallstein 2021. 165 S. : Ill. ; 22 cm. ISBN 978-3-8353-5073-1, geb.: 20,00 €

Eine unaufgeregter und dadurch ein imposanter Lebensbericht einer Holocaustüberlebenden.

Während des Lesens fragte ich mich immerzu, wie ungemein beschenkt Antje Leetz, die Interviewerin sein muss, die Maria König in ihrem Altenheim besuchen durfte und von ihr eine ganz besondere Lebensgeschichte erzählt bekam.Völlig unaufgeregt, souverän und mit tiefer Lebensfreude erfüllt erzählt die Holocaustüberlebende, wie sie ihr Schicksal erlebt und bewältigt hat, wie sie aus der Gegenwart darauf sieht und welche Schlüsse sie daraus zieht.Im hohen Alter besticht Maria König mit ihren Analysen für das heutige Leben. Diese sind praktisch-menschlich und von einer überzeugenden Sachlichkeit.Dazu gelingt es der Autorin den Lesenden eine ungemeine Dichte der jeweiligen Interviewsituationen zu vermitteln. Gerne habe ich still auf einem Stuhl im Raum dabeigesessen und gelauscht – zumindest fühlte ich mich zeitweise dazu eingeladen.

Ein Buch, das unbedingt gelesen und vorgelesen werden sollte, weil es intensiv ist und das Leben liebenswert darstellt.

Signatur: SL
Schlagworte: Holocaust | Lebensbericht | Überleben
Bewertung: +++
Rez.: Dirk Purz