Newsletter „Hörbücher" 06/2019

Liebe Hörerin! Lieber Hörer!

Es ist SOOOO heiß! Darum nehmen wir Sie in diesem Hörbuch-Newsletter mit in etwas kühlere Gefilde: Mit „Matti und Sami“ geht es nach Finnland, „Eine Tüte grüner Wind“ entführt uns nach Irland. Ein „Ein unvergänglicher Sommer“ beginnt sogar mit einem veritablen Schneesturm und in „Winterkalt“ spielt Eis eine der Hauptrollen. Hier allerdings ist Obacht geboten, denn die Rezensentin warnt, dass die Zuhörenden ob der spannenden Story durchaus  ins Schwitzen kommen könnten. Vielleicht handelt es sich hier also doch eher um ein Hörbuch für eh schon eiskalte Gemüter. „Die wertvollste Medizin“ legt uns den Aufenthalt im Wald nahe (schön kühl!) und wer sich mittels geistiger Fähigkeiten aus dem Hitzeloch befreien möchte, mag es mit der CD „Das kleine Hörbuch vom Meditieren“ versuchen.

Hitzegeplagte aber immerhin gut unterhaltene Grüße sendet

Ihr Eliport-Team

 

 

Bewertung:
+++ = hervorragend
++    = gut
+      = möglich

P.S.: Aktuelle Buchbesprechungen verschicken wir jeweils
► am 05. des Monats als „Kita-Newsletter“,
► am 10. des Monats als „Gemeinde-Newsletter“ und
► am 20. des Monats als „Bücherei-Newsletter“.
Diese können Sie ebenfalls kostenlos unter www.eliport.de abonnieren. Es lohnt sich!

Bitte beachten Sie auch unsere weiteren Serviceangebote, die Sie auf unseren Internetseiten abrufen können:
► Literaturtipps unter www.eliport.de
► Alles über den  Evangelischen Buchpreis unter www.evangelischerbuchpreis.de
► Leseförderungs- und Taufprojekt unter www.willkommeningotteswelt.de
► Schulanfängerprojekt unter www.leseningotteswelt.de
► Alle Arbeitshilfen zur Bibliotheksorganisation für Mitarbeitende unserer Büchereien unter www.buechereiservice.de

CDs für jüngere Kinder von 5-8 Jahren

Krause, Ute: Die Muskeltiere – Pomme de Terre und die vierzig Räuber. Ungekürzte Lesung. Dt. von Andreas Fröhlich. München: cbj audio 2019. 2 CDs ; 110 Min. ISBN 978-3-8371-4598-4, : 9,99 €

Neues Abenteuer aus der Muskeltier-Reihe.

Pomme de Terre, die Hamburger Hafenmaus, hat ein Geheimnis, das die anderen Muskeltiere noch nicht kennen: Seine vierzehnköpfige Mäusefamilie futtert nachts heimlich an dem leckeren Müllsack mit, der bei Frau Fröhlich im Hof steht. Die Bande „Ali Ratte und die vierzig Räuber" hat die Mülleimer aller Supermärkte in der Gegend okkupiert und der gutherzige Pomme de Terre muss seine Verwandten vor dem Verhungern retten. Als seine Freunde, die anderen Muskeltiere, Wind von der Sache bekommen, machen sie sich auf die Suche, um der gemeinen Rattenbande das Handwerk zu legen. Doch dann wird Gruyère entführt und die Freunde müssen sich schwer ins Zeug legen, um sie wiederzufinden. Andreas Fröhlich liest den  vergnüglichen und fesselnden Tierkrimi, der von Freundschaft und Verrat, Mut, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft handelt, äußerst gekonnt, alle Figuren sind unverwechselbar  und charaktervoll interpretiert.

Spannendes Tier-Abenteuer für Kinder ab 7 Jahren, zur Komplettierung der Reihe empfohlen.

Signatur: Ju 1
Schlagworte: Familie | Freunde | Lügen | Zusammenhalt
Bewertung: ++
Rez.: Stefanie Drüsedau

Napp, Daniel: Echte Schnüffelnasen geben niemals auf. Autorisierte Lesefassung mit Musik. Gelesen von Volker Niederfahrenhorst. Berlin: Argon 2019. 4 CDs ; 257 Min. ISBN 978-3-8398-4191-4, : 12,95 €

Lustige und spannende Detektivgeschichten mit Hund, Floh und Rabe.

Der Hund Hubertus und der Floh Pock sind „Die Schnüffelnasen" - ein Detektivgespann mit besonderen Eigenschaften. Der Eine ist perfekter Polizeihund mit der Einschränkung, dass er keiner Fleischwurst widerstehen kann, der Andere winzig klein, weitgereist und sehr belesen. Bald kommt auch noch der Rabe Kröckel hinzu, der Zugriff auf das Interbird-Net hat sowie Zwitschergramme aufgeben kann und dadurch bestens für Recherchen geeignet ist. Gemeinsam sind sie unschlagbar und bringen Juwelendiebe zur Strecke, können einen Schatzraub vereiteln und kümmern sich um eigenartige Geschehnisse im Zirkus, wobei Hubertus sogar zum Zirkusartisten wird.
Die lustigen, sehr fantasiereichen Geschichten um die tierischen Detektive werden von Volker Niederfahrenhorst unter Einsatz verschiedenster tierischer Laute und Dialekte vorgetragen, sodass sie für junge Hörerinnen und Hörer zu einem reinen Vergnügen werden.

Wunderbar geeignet für Kinder ab 6 Jahren, die sich für Tiere, Detektive und spannende Geschichten interessieren.

Signatur: Ju 1
Schlagworte: Hund | Detektivgeschichte | Humor
Bewertung: ++
Rez.: Gabriele Güterbock-Rottkord

CDs für ältere Kinder von 9-12 Jahren

Naoura, Salah: Matti und Sami und die verflixte Ungerechtigkeit der Welt. Leicht gekürzte Lesung. Gelesen vom Autor. Hamburg: Hörcompany 2019. 2 CDs ; 152 Min. ISBN 978-3-945709-90-0, : 14,95 €

Mattis Familie hat ein Haus in Finnland gewonnen. Während es seiner Familie gut geht, haben andere Pech. Ist das gerecht?

So ein Glück! Die Brüder Matti und Sami haben mit ihren Eltern ein großes Haus in Finnland gewonnen. Wunderschön ist es gelegen, mitten an einem See und nahe an einem Wald. Der jüngere Sami erfreut sich sogleich am neuen Leben, Matti jedoch lassen Gedanken darüber nicht los, warum sie plötzlich so viel Glück haben und genießen dürfen, wohingegen beispielsweise ihr Onkel Jussi derzeit regelrecht vom Pech verfolgt wird. In dem Kinderbuch geht um das Verhältnis zwischen Glück und Pech - Glück des Einzelnen, das Pech von anderen - und die Möglichkeit, ein Gleichgewicht in dieser oft so ungerecht erscheinenden Welt herzustellen.
Die unterhaltsame und kindgerechte Geschichte bringt den jungen Zuhörern auch Finnland nahe. Immer wieder werden finnische Wörter genannt, sie zeichnen ein nachvollziehbares, buntes Bild vom neuen Leben der Kinder, die sich gemeinsam mit Gerechtigkeitsfragen auf dieser Welt beschäftigen.

Für Kinder ab ca. 9 Jahre.

Signatur: Ju 2
Schlagworte: Gerechtigkeit | Glück | Brüder | Finnland
Bewertung: +++
Rez.: Petra-Kristin Bonitz

Priestley, Chris: Die Jagd nach dem verschwundenen Löffel. Autorisierte Audiofassung. Gesprochen von Volker Hanisch. Hamburg: Jumbo 2018. 2 CDs ; 180 Min. (Mordermor Castle). Aus d. Engl. ISBN 978-3-8337-3950-7, : 14,00 €

Auf einem englischen Internat wurde ein Diebstahl begangen. Zwei Schüler versuchen ihn aufzuklären und stolpern immer wieder in eine Zeitreise.

„Heute ist das Gestern von Morgen.“ Geschichtslehrer Mr. Luckless spricht in Rätseln. Und das, wo auf Modemoor Castle, dem altehrwürdigen Internat im Norden Englands, gerade unfassbares Geschehen ist: Der silberne Schullöffel wurde gestohlen. Mangels sportlicher Fähigkeiten der Schüler eine der wenigen Trophäen der Schule und einst im Besitz von Lord Marzipan Modermoor seines Zeichens Gründer der Schule. Mufford und sein Freund Sponge geben ihr Bestes um den Diebstahl aufzuklären, da sie sich allerdings nicht gerade durch blitzgescheites Handeln auszeichnen, ein eher schwieriges Unterfangen. Sie entdecken zwar eine Zeitmaschine, doch mit „Anstupsen“ von Teilen der Maschine und nach einem Geräusch, das sich anhört wie „erkälteter kleiner Hund fällt in Brunnenschacht“ befindet sich Mufford plötzlich bei den Wikingern.  Es wird nicht seine letzte Reise durch die Zeit bleiben. Schaurig schräg und aufgrund der Brisanz des Diebstahles wunderbar komisch. Volker Hanisch verleiht den skurrilen Charakteren besonderen Charme.

Absurde beste Unterhaltung! Für alle Bestände. Aufgrund von Figurenensemble besonders auch für Jungen geeignet.

Signatur: Ju 2
Schlagworte: Schule | Zeitreise | Schwarzer Humor
Bewertung: +++
Rez.: Anna Winkler-Benders

Schulz, Gesine: Eine Tüte grüner Wind. Ungekürzte Lesung. Gelesen von Sanne Schnapp. Untermünkheim: Steinbach sprechende Bücher 2019. 1 mp3-CD ; 229 Min. ISBN 978-3-86974-373-8, : 9,99 €

Lucy verlebt die Sommerferien bei ihrer Tante Paula in Irland. Den Anfangsschwierigkeiten folgt ein Traumurlaub. 

Der Beginn ist nicht vielversprechend. Lucys Vater und seine neue Frau wollen sie nicht mit in den Urlaub nehmen, die Mutter hat anderweitige Pläne. So wird Lucy zu ihrer Tante Paula nach Irland abgeschoben. Diese freut sich riesig über den Besuch der Nichte, die sie kaum kennt. Anfangs hat Lucy großes Heimweh. Allmählich aber gefällt es ihr immer besser. Sie lernt Paula schätzen und begegnet Kindern in ihrem Alter. Einer, Martin, hat ein besonderes Schicksal. Außerdem passiert etwas, was Lucys ganze Kraft erfordert. Da wächst das Mädchen über sich hinaus. Das Angebot ihrer Mutter, früher nach Hause zu fliegen, lehnt Lucy kategorisch ab, denn die Ferien im grünen Irland sind traumhaft schön. Die Schauspielerin Sanne Schnapp brilliert in diesem Wohlfühl-Hörbuch durch ihre zurückhaltende Art, auch dramatische Szenen ruhig vorzulesen. Dadurch kann sich das Publikum ganz auf die sympathische Hauptfigur und ihre Abenteuer in Irland konzentrieren. Von der ersten bis zur letzten Zeile ein Glücksfall!

Das mit viel Herz geschriebene Kinderbuch und seine packende Hörfassung sind für alle Jugendbibliotheken eine sehr gute Wahl. Ab 9.

Signatur: Ju 2
Schlagworte: Irland | Patchwork-Familie | Sommerferien | Alkoholsucht
Bewertung: +++
Rez.: Martina Mattes

Vry, Silke: Verborgene Schätze, versunkene Welten. Große Archäologen und ihre Entdeckungen. Leicht gekürzte Hörbuchfassung. Gelesen von Gerhard Garbers. Hamburg: Hörcompany 2019. 4 CDs ; 295 Min. ISBN 978-3-945709-87-0, : 18,95 €

Eine Sammlung mit Geschichten von berühmten Archäologen und ihren Entdeckungen vom 16. - 20. Jahrhundert.

21 weltberühmte Funde der Archäologie werden in erzählenden Kapiteln spannend präsentiert. Den Anfang macht die Entdeckung der Laokoongruppe 1506 durch einen Weingärtner bei Rom, danach folgen chronologisch die Highlights der Archäologie wie die Entdeckung von Olympia und Troja, Machu Pichu, des Grabs von Tutanchamun und der Terrakottaarmee in China mit Schwerpunkten auf ihre jeweiligen Entdecker. Der Unterwasserarchäologe Franck Goddio, der 1995 die versunkenen Königspaläste im Hafen von Alexandria entdeckte, beschließt die umfangreiche Archäologiegeschichte. Interessant ist der Bericht des aktuellen Forschungsstandes, der den jeweiligen Erzählungen mit der Fragestellung „Was bleibt?" angehängt ist. Gerhard Garbers liest verständlich und angenehm, doch die komprimierte Wissensvermittlung ohne Auflockerung verlangt aufmerksames Zuhören und wird bei einer Laufzeit von fast 5 Stunden etwas eintönig. Auch fehlen die Illustrationen der Buchausgabe (Gerstenberg, 2017) zum Verständnis.

Für ausdauernde jugendliche und erwachsene Zuhörer*innen mit Interesse an archäologischen Entdeckungen. Die Buchausgabe ist vorzuziehen.

Signatur: Je | Eb
Schlagworte: Archäologie | Entdeckungen
Bewertung: +++
Rez.: Birgit Hillmer

CDs für Erwachsene

Allende, Isabel: Ein unvergänglicher Sommer. Vollständige Lesung. Gelesen von Barbara Auer. Dt. von Svenja Becker. München: Der Hörverl. 2018. 9 CDs ; 622 Min. Aus d. Span. ISBN 978-3-8445-3109-1, : 22,00 €

Drei Fluchtschicksale, eine tiefgekühlte Leiche und eine große Liebe.

Wie kann man unbemerkt eine zufällig entdeckte Leiche im Kofferraum eines „geliehenen" Wagens verschwinden lassen?  Vor diese makabere Herausforderung werden in Isabel Allendes neuestem Roman drei Menschen während eines gigantischen Schneesturmes in New York gestellt. Da ist zum einen die chilenische, lebenslustige Gastprofessorin Lucia, ihr grummeliger Vermieter Richard, der ebenfalls Professor ist, und zum anderen das junge, gualtmaltekische Kindermädchen Evelyn. Letztere besitzt keine Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung und möchte daher keinesfalls mit der Polizei in Berührung kommen. - Wie in ihren Romanen zuvor lässt die Autorin biographische Elemente in die Ausgestaltung ihrer Protagonisten mit einfließen. Der Schauspielerin und Grimme Preisträgerin Barbara Auer gelingt es, mit einem ruhigen und besonnenen Ton eine melancholische Atmosphäre zu generieren, die eindrucksvoll die Stimmung der literarischen Vorlage abbildet.

Für Allende-Fans ein Muss, denn in „Ein unvergänglicher Sommer" ist eine Art Selbstporträt der Autorin enthalten. Zudem eignet sich der Titel für Diskussionsanlässe rund um das aktuelle Thema „südamerikanische Flüchtlinge in den USA".

Signatur: SL
Schlagworte: Flucht | Liebe | Hoffnung
Bewertung: ++
Rez.: Inger Lison

Collard, Patrizia: Das kleine Hörbuch vom Meditieren. 10 Minuten am Tag für mehr Entspannung, Energie und Kreativität. Autorisierte Hörbuchfassung. Gelesen von Daniela Hoffmann. München: Random House Audio 2018. 1 CD ; 81 Min. Aus d. Engl. ISBN 978-3-8371-4360-7, : 9,99 €

10 Minuten am Tag für mehr Entspannung, Energie und Kreativität.

Abschalten vom Alltagsstress, innere Ruhe finden und sich im gegenwärtigen Moment befinden – dies verspricht vorliegendes Hörbuch mit verschiedenen, leicht ins tägliche Leben zu integrierenden Meditationsformen. Nach einer kleinen Einführung, in der es darum geht einen Ort zum Entspannen zu finden, die Wirkung des Meditierens zu erfahren und eine Übersicht über verschiedene Mediationsarten zu bekommen, werden 6 Techniken konkret vorgestellt. Dies sind Meditationen mit den Chakren, Bewegung, Visualisierung, Besinnung auf das Positive, Atem und Mantrameditationen. Sie haben unterschiedliche Ziele wie z. B. Stress abzubauen, Selbstvertrauen zu gewinnen oder mit sich und der Welt in Harmonie zu kommen. Leicht verständlich und ansprechend gelesen, eignet sich das Hörbuch gut, einen kompakten Überblick zu bekommen, die Anleitungen sind nicht dazu da, um direkt beim Anhören durchgeführt zu werden, sondern um eine konkrete Erklärung zu geben.

Überschaubare, einfache und leicht in den Alltag zu integrierende Methoden, die für meditations-interessierte Hörer*innen als erster Einstieg ins Thema gut geeignet sind.

Signatur: Ra 4 | Fd
Schlagworte: Meditation | Stressbewältigung | Lebenshilfe
Bewertung: ++
Rez.: Stefanie Drüsedau

Elsberg, Marc: Gier - Wie weit würdest du gehen? Gekürzte Lesung. Marc Elsberg. Gelesen von Dietmar Wunder. München: Random House Audio 2019. 2 mp3-CDs ; 498 Min. + 1 Booklet. ISBN 978-3-8371-4585-4, : 24,00 €

Thriller rund um eine Formel für ein neues Wirtschaftssystem.

Berlin: Höchstrangige Konferenzteilnehmer aus Politik und Wirtschaft erwarten die Rede eines Wirtschaftsnobelpreisträgers. Er wollte Reformideen für die Marktwirtschaft vorstellen. Diese sind wegen der Kernidee der Umverteilung aber so brisant, dass der Redner durch einen fingierten Autounfall ermordet und das Redemanuskript entwendet wird. Ein zufälliger Zeuge, der helfen will, muss vor den brutalen Tätern fliehen. Er kann aber durch bruchstückhafte Informationen als Hobbydetektiv zusammen mit einem Profispieler das Motiv entschlüsseln und dabei helfen, den Auftraggeber zu identifizieren. Unterstützung bekommen sie u. a. von Kapitalismuskritikern. - Die durchgehend  spannende, fast hektische Story spielt an nur zwei Tagen. Autor Elsberg lässt eine dramatische Szene auf die andere folgen. Bei den vielen Protagonisten und Handlungssträngen gilt es, den Überblick zu behalten. Der bekannte Synchronsprecher Wunder erleichtert dies durch seine wandlungsfähige Interpretation.

Für Hörerinnen und Hörer, die Freude an gleichzeitig  actionreichen und inhaltlich anspruchsvollen Hörbüchern haben.

Signatur: SL
Schlagworte: Krimi | Wirtschaft | Gesellschaftskritik | Berlin
Bewertung: ++
Rez.: Tobias Behnen

French, Tana: Der dunkle Garten. Autorisierte Lesefassung. Gelesen von Robert Frank. Dt. von Ulrike Wasel u. Klaus Timmermann. Berlin: Argon 2018. 3 mp3-CDs ; 1020 Min. Aus d. Engl. ISBN 978-3-8398-1684-4, : 19,95 €

Ein glücklicher junger Mann rutscht immer tiefer in eine Geschichte von Schuld und Wut. Am Ende fragt er sich, woher das Glück wohl kommt.

Es ist eine lange Lesung – sie dauert 17 Stunden und 30 Minuten. Was spricht dafür, diese lange Lesung anzuhören? Die Geschichte ist gut. Sie kommt langsam in Fahrt und entwickelt sich immer mehr zum Abgrund. Die Geschichte von Toby Hennessy  beginnt mit einem unerwarteten Schicksalsschlag und wird zu einer Tragödie. Schritt für Schritt verliert er sein Ich, seine Souveränität. Das Motto von Shakespeare fasst den Roman zusammen: „Ach Herr, wir wissen wohl, was wir sind, aber nicht, was wir werden können.“
Robert Frank liest stark und beeindruckend. Er personalisiert seine Stimme,  variiert nach Situation, lotet Stimmungen aus, malt klar Szenen vor das Ohr. Er hält in dieser schönen Gesamtleistung durch.

Es ist ein reines Hörbuch. Zielgruppen sind Hörer*innen ab 16 J. beim Autofahren, im Krankenhaus, Jogger, Leute, die Zeit anspruchsvoll verbringen wollen. 

Signatur: SL
Schlagworte: Krimi | Schuld | Rache
Bewertung: ++
Rez: Martin Schulz

King, Stephen u. King, Owen: Sleeping Beauties. Ungekürzte Lesung. Gelesen von David Nathan. Dt. von Bernhard Kleinschmidt. München: Random House Audio 2019. 3 mp3-CDs ; 1661 Min. Aus d. Amerikan. ISBN 978-3-8371-3982-2, : 12,99 €

Eine Epidemie, die alle Frauen in einen Dornröschen-Schlaf versetzt, stürzt die Welt ins Chaos.

In der amerikanischen Kleinstadt Dooling beginnt, was innerhalb kürzester Zeit zu einer weltweiten Epidemie wird: Sobald eine Frau einschläft, spinnt sich ein Kokon um sie herum und sie wacht nicht mehr auf. Wenn sie geweckt wird, verwandelt sie sich in eine mordlüsterne Bestie. Wie so oft lässt Stephen King (hier gemeinsam mit Sohn Owen) sich im kleinstädtischen Mikrokosmos entfalten, was die Folgen für die gesamte Menschheit sind, die zurückbleibenden Männer und Frauen, die versuchen, sich über lange Zeit wachzuhalten: Panik, Chaos, Horror. Die Erzähler schaffen eine Mischung aus Endzeit-Thriller und Mystery, denn da ist ja noch die geheimnisvolle Evie, die als einzige immun gegen die Seuche zu sein scheint. Mit beinahe 28 Stunden auf drei MP3-CDs ist das Hörbuch etwas für Hörer*innen mit langem Atem. Der deutsche King-Sprecher David Nathan sorgt aber auch dafür, dass es nicht langatmig wird.

Sollte auf jeden Fall bei Fantasy oder Horror stehen.

Signatur: SL
Schlagworte: Epidemie | USA | Fantasy
Bewertung: ++
Rez.: Sabine Klohn

Kuttner, Sarah: Kurt. Ungekürzte Autorinnenlesung. Berlin: Argon 2019. 4 CDs ; 308 min. ISBN 978-3-8398-1713-1, : 19,95 €

Eine moderne Liebesgeschichte über Verlust, Patchworkfamilie, Freude und: Brandenburg als Wahlheimat!

Lena und ihr Freund Kurt sind aus Berlin nach Brandenburg in ein kleines Häuschen mit Garten gezogen. Kurt hat einen Sohn: Kurt. Für diesen teilt er sich das Sorgerecht mit seiner Ex-Freundin Jana. Der kleine Kurt ist also jede zweite Woche beim großen Kurt und Lena. Gerade sind alle dabei sich als klassische Patchworkfamilie neu zu sortieren und lieben zu lernen. Mit jedem Tag wird das ,rumpelige Häuschen' mehr zu einem gemeinsamen Zuhause, Lena sicherer in ihrer Rolle als ,Stiefmutter' und der Blick in Zukunft immer optimistischer. Doch dann passiert etwas furchtbares: Der kleine Kurt fällt in der Schule vom Klettergerüst und ist sofort tot. Eine Welt bricht zusammen und die Beziehung zwischen Lena und Kurt wird auf eine große Probe gestellt. Doch nach und nach gelingt es Lena und dem großen Kurt trotz des riesigen Verlusts wieder zueinander zu finden. Mitreißend, anrührend und einfühlsam liest Autorin Sarah Kuttner die Hörbuch- Version des Romans.

Ein großartiges, kurzweiliges Hörbuch über eine starke (Liebes)Beziehung zwischen Menschen, die trotz heftiger Rückschläge bestehen bleibt. Besonders geeignet für junge Erwachsene!

Signatur: SL
Schlagworte: Patchworkfamilie | Trauer | Liebe | Brandenburg
Bewertung: +++
Rez.: Rosa Bömelburg

Li, Qing: Die wertvolle Medizin des Waldes. Wie die Natur Körper und Geist stärkt. Autorisierte Lesefassung. Gelesen von Andreas Neumann. Dt. von Katharina Förs. Berlin: Argon 2018. 3 CDs ; 180 Min. Aus d. Engl. ISBN 978-3-8398-8171-2, : 16,95 €

Ein japanischer Forstwissenschaftler und Mediziner beweist, welch wohltuende Kräfte Bäume und Wälder verströmen.

Das ganze Glück der Erde kann man in den Wäldern finden – dieser Gedanke drängt sich beim Anhören der drei CDs auf. Enthusiastisch beweist der Autor anhand weltweiter Studien und seiner eigenen 30-jährigen Forschung, dass Bäume heilsame Kräfte besitzen und es an uns Menschen liegt, diese zu nutzen. Ein großes Thema ist „Shinrin Yoku“, was übersetzt soviel wie „Waldbaden“ heißt. Darunter versteht man eine Art Naturtherapie, die in Japan schon seit vielen Jahren zelebriert wird und die auch bei uns immer mehr Anhänger findet. Seine Vorteile, das bekräftigt Dr. Qing Li, Präsident der Japanischen Gesellschaft für Waldmedizin, faktenreich, lägen auf der Hand: das Herz-Kreislauf-System könne gestärkt, Stresshormone reduziert, der Blutzucker-Spiegel gesenkt oder Depressionen gemildert werden. In gut verständlicher Manier werden die Zuhörer außerdem angeleitet, Shinrin Yoku zu praktizieren und eine Liebe für Bäume zu entwickeln. Dieses Hörbuch kann neue Welten öffnen, wenn man für die Botschaften des Autors empfänglich ist.

Die gelungene Kombination lehrreicher Impulse und eines angenehmen Erzähl- bzw. Vorlesestils, hat bestimmt in vielen Bibliotheken ab mittlerer Größe Erfolg.

Signatur: Nm
Schlagworte:
Gesundheit | Bäume | Achtsamkeit
Bewertung: +++
Rez.: Martina Mattes

Saucier, Jocelyne: Niemals ohne sie. Gekürzte Lesung. Dt. von Sonja Finck u.a. Gelesen von Devid Striesow, Claudia Michaelsen u.a. München: Random House Audio 2019. 7 CDs ; 371 Min. Aus d. Franz. ISBN 978-3-8371-4689-9, : 20,00 €

Psychogramm einer kanadischen Großfamilie, die ein schreckliches Geheimnis verbirgt.

Die Cardinals sind alles andere als eine gewöhnliche Familie, gehören ihr doch 21 Kinder an, die weitgehend sich selbst überlassen sind, weil der Vater als Erzsucher seinen Träumen nachhängt und die Mutter sich in ihrer Küche verschanzt. Sie leben in dem kleinen Minenort Norco, in dem ein Zinkvorkommen abgebaut wird, das der Vater entdeckt hat, ohne dadurch jedoch zu Geld zu kommen. Als er in hohem Alter für sein Lebenswerk geehrt werden soll, kommt die ganze weit versprengte Familie zusammen, und plötzlich werden Erinnerungen an eine Katastrophe wach, die sie bisher totgeschwiegen haben. Nun können sie ihr nicht mehr ausweichen. In den Reflexionen von sechs der längst erwachsenen Cardinal-Kinder wird Schicht für Schicht das Geheimnis um den Tod ihrer Schwester Angèle freigelegt, an dem sich jeder auf seine Weise schuldig fühlt.
Namhafte SprecherInnen wie Devid Striesow und Anna Thalbach verleihen dieser tiefgründigen Geschichte Authentizität und sorgen dafür, dass man sie nie mehr vergisst.

Ein außergwöhnliches, hoch spannendes Familiendrama, das in keiner Bücherei fehlen sollte, und das auch schon für Jugendliche ab 14 Jahre geeignet ist. SL Elisabeth Schmitz (03.06.2019)
Saucier: Niemals ohne sie

Signatur: SL | Ju 3
Schlagworte: Familie | Selbstbestimmung | Freiheit
Bewertung: +++
Rez.: Elisabeth Schmitz

Shepherd, Catherine: Winterkalt. Ungekürzte Lesung. Gelesen von Svenja Pages. Freiburg: Audiobuch 2018. 1 mp3-CD ; 472 Min. ISBN 978-3-95862-079-7, : 14,95 €

So kalt kann Kunst sein: In Catherine Shepherds Thriller „Winterkalt“ werden Frauen in Eis eingeschlossen ausgestellt.

Im Prolog wird der Zuhörer Zeuge eines Mordes. Ohne sich darüber bewusst zu werden, erfährt er viel, das später hilft, den Eiskünstler zu fassen. Dabei muss die Rechtmedizinerin Julia nicht nur den Wettlauf mit der Zeit gewinnen, denn sie muss etwa zwei Tage warten, bevor sie die Leiche obduzieren kann. Gerade hat sie eine neue Beziehung begonnen, sie bekommt eine andere Assistentin und dann auch noch einen neuen Chef. Das sind viele Komponenten, die die Ermittlungen nicht gerade einfacher machen. Etwas zu vielschichtig macht das Shepherds Geschichte. Doch immer wieder gelingt es ihr, die Fäden zu bündeln, bevor sie auseinanderlaufen. Trotz der Minusgrade, die in der Story herrschen, mag der Zuhörer vor Spannung ins Schwitzen kommen. Es fällt schwer, eine Hörpause einzulegen. Dazu trägt sicher auch die Sprecherin Svenja Pages ein, die es versteht die Elektrisierung mitzutragen, durch gekonnte Pausen sogar noch zu verstärken. Zu Recht wird mit dem Hörbuch „Spannung pur“ versprochen.

Unglaublich packend, aber nichts für Zartbeseelte. Vielleicht möchten sie sich viele Details lieber nicht so genau vorstellen. Wer’s mag, dem verkürzt der Krimi manche Stunde.

Signatur: SL
Schlagworte: Thriller | Kunst
Bewertung: ++
Rez.: Ute Lawrenz