Aktueller Tipp

Drvenkar, Zoran: Pandekraska Pampernella. Weinheim: Beltz & Gelberg 2021. 328 S. ; 21 cm. ISBN 978-3-407-75827-9, geb.: 14,95 €

Prinzessin Pandekraska sucht eine ebenbürtige Freundin.

Pandekraska Pampernella ist eine 11 Jahre alte, äußerst ungewöhnliche Prinzessin. Jeden Tag lässt sie sich eine andere komplizierte Frisur richten und wird von einem Chronisten, einem Mönch, einem Leibwächter und einer extravaganten Patentante durchs Leben begleitet. Sie ist furchtlos und draufgängerisch, doch hat sie auch heimliche Ängste. Einer davon, nämlich nie eine beste Freundin zu finden, will sie sich mit Hilfe ihrer Begleiter stellen. So begibt sich Pandekraska auf eine aberwitzige und abenteuerliche Reise um die Welt und lernt eine mongolische Tierschützerin, eine irische Pop-Queen und eine indische Lifestyle-Bloggerin näher kennen. Doch die Prinzessin hat auch eine Feindin, die mit aller Macht verhindern will, dass Pandekraska eine beste Freundin findet, denn sie selber will genau diese Freundin sein. Die Prinzessin und ihr Chronist berichten abwechselnd von den verrückten Abenteuern, die Pandekraska erlebt. Das Ende überrascht mit einem Cliffhanger, der auf eine Fortsetzung des Buches schließen lässt.

Witzige, spleenige und rasante Geschichte mit selbstbewussten und verwegenen Charakteren für junge Leser:innen ab 10 Jahren.

Signatur: Ju 2
Schlagworte: Abenteuer | Freundschaft | Angst
Bewertung: +++
Rez.: Stefanie Drüsedau