Literaturgottesdienste allgemein

Daniel Glattauer: Gut gegen Nordwind

Ein Literaturgottesdienst über Liebe und Sehnsucht und die Frage, was ist Betrug und wann beginnt er?

Laetitia Colombani: Das Haus der Frauen

Ein Literaturgottesdienst über das Ehrenamt, Selbst- und Nächstenliebe.


Andacht zu Helga Schubert: Der heutige Tag

Diese Hausandacht wurde anlässlich eines bevorstehenden Ruhestandes gehalten. Sicherlich eignen sich aber auch andere Umbrüche, Abschiede und Neuanfänge.

Annette Hess: Deutsches Haus

Ein Literaturgottesdienst über die Frage, wie Unrecht und Gewalt, insbesondere vor dem Hintergrund des Holocaust, überwunden werden können, über die Aufarbeitung eigener Schuld und über die Frage: "Kann man nach Auschwitz noch an Gott glauben?"

Dörte Hansen: Mittagsstunde

Ein Literaturgottesdienst über Gottesbilder und ihre Widersprüchlichkeit.

Christian Berkel: Der Apfelbaum

Ein Literaturgottesdienst zur Reichspogromnacht und über das Erinnern.